Inogen One G3 - beste Akkulaufzeit weit & breit

Der Inogen One G3 HF 8Cell ist ein besonders kompakter und leichter mobiler Sauerstoffkonzentrator, der lediglich 18 cm x 8 cm x 22 cm misst und der mit Abstand leichteste mobile Konzentrator von Inogen One ist.

Denn das Gerät wiegt inklusive 8-Zellen-Akku lediglich 2,3 Kilogramm. Dieses Gewicht lässt sich effektiv sogar noch verringern, indem man einen speziell für den G3 gefertigten Rucksack nutzt, der nicht nur das Gewicht des Gerätes besser verteilt, sondern auch Platz für weiteres Zubehör bietet. Besonders Nutzer, die aufgrund ihres Gesundheitszustandes nur sehr wenig belastbar sind, können sich so mit dem G3 ohne großen zusätzlichen Aufwand frei im Rahmen des Möglichen bewegen.

Leicht & leistungsstark in 5 Stufen

Wie bei ultraleichten mobilen Sauerstoffkonzentratoren üblich, verfügt der Inogen One G3 HF lediglich über einen Demand-Flow-Modus, der insgesamt 5 Stufen umfasst. Das Gerät kann dabei pro Minute bis zu 1050 Milliliter Sauerstoff liefern (entspricht ca. 4 Litern im Dauerflow).

Einer Sauerstoffversorgung wird über eine Konzentration von 87 - 96% in allen Stufen erreicht.

Der mitgelieferte 8-Zellen-Akku hält bei Stufe 2 ungefähr 4 Stunden, was akzeptabel ist. Es ist allerdings auch möglich, diesen durch einen 16-Zellen-Akku zu ersetzen. Dadurch erhöht sich das Gesamtgewicht zwar um ungefähr 500 Gramm, verlängert die Akku-Laufzeit aber auch auf ungefähr 8 Stunden. Mit einem zusätzlichen 16-Zellen-Akku ist also eine sehr lange kombinierte Laufzeit von ungefähr 12 Stunden möglich.

Inogen One G3 auf einen Blick

Gewicht
Preis-Leistung
Sauerstoffkonzentration 96%
Lautstärke

Besondere Merkmale:

  • leichtester Konzentrator
  • Rucksack für einfachen Transport
  • mit 16-Cell Akku, Laufzeiten bis zu 12 Stunden
  • FAA zertifiziert, KFZ Adapter

ab 2.695€*

Gesamt:

%

Aufgeladen wird der Akku wahlweise durch die Steckdose oder mit Hilfe der Stromversorgung im Auto. Dabei ist es möglich, den Ersatzakku mit einem optional erhältlichen externen Ladegerät aufzuladen. So kann man mit einem Akku unterwegs sein, während man den zweiten gleichzeitig auflädt.

Die Bedienung des Gerätes ist vergleichsweise einfach und intuitiv. Der G3 HF hat lediglich 5 Bedientasten (An- und Ausschaltknopf, akustische Alarmaktivation, Display-Licht, Tasten zum Hoch- und Runterschalten) und verfügt über ein gut lesbares Display, das die eingestellte Stufe und den Batteriestatus anzeigt. Die Atemerkennung und etwaige Alarmmeldungen werden zusätzlich durch kleine Leuchten angezeigt.

Das Video zeigt die erste Inbetriebnahme eines Inogen G3 Gerätes. Die Sprache ist englisch.

Der Inogen One G3 HF ist FAA-zertifiziert und kann daher ohne Probleme auch im Flugzeug genutzt werden. Ebenfalls zu erwähnen ist der geringe Geräuschpegel: Bei Stufe 2  ist er lediglich 38 Dezibel laut und damit unterwegs kaum hörbar.

Mit dem G3 HF bietet Inogen One so einen leistungsfähigen mobilen Sauerstoffkonzentrator für den einfachen bis mittleren Versorgungsbereich an, der besonders durch sein geringes Gewicht und seine lange Akkulaufzeit überzeugen kann.

Inogen One G3

Der One G3 von Inogen ist der leichteste mobile Sauerstoffkonzentrator und kann dazu noch durch eine sehr lange Akkulaufzeit punkten. Genau das richtige Gerät für unterwegs! Preis: ab 2.695€*

Inogen One G3 - technische Daten

Hersteller:Inogen
Name:One G3
Typ:mobil
Sauerstoffkonzentration:87-96%
Zufluss:max 1,05L/min
Gewicht:3,2kg
Lautstärke:max. 38dbA
Akkulaufzeitbis 4h (8 Std. mit Ersatzakku)
Abmessungen:18 x 8 x 22cm (H x B x T)

1 Gedanke zu “Inogen One G3

Kommentare sind geschlossen.